Ihr Massivhaus von Town & Country Haus
< Die Natur spielerisch entdecken – Town & Country Haus unterstützt Junior-Ranger Programm
07.10.14 16:53 Uhr Alter: 4 Jahr(e)

Junge Forscher aus Bayern erhalten Sonderpreis beim Bundesumweltwettbewerb 2014

Mit der Frage „Laub – Dämmstoff der Zukunft?“ beschäftigten sich drei Schüler des Chiemgau-Gymnasium in Traunstein. Für Ihre Leistung wurden Sie im Rahmen des 24. BundesUmweltWettbewerbs ausgezeichnet.


Unter dem Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ werden jedes Jahr Schüler und junge Erwachsene aus ganz Deutschland für Ihre Projektarbeiten rund um die Themen Umweltschutz und Umweltprobleme ausgezeichnet. Beim diesjährigen 24. BundesUmweltWettbewerb wurden insgesamt 240 Arbeiten von rund 724 Teilnehmern eingereicht. Das Spektrum reichte von Konzepten für Umweltbildungsmaßnahmen, über Forschungsarbeiten bis hin zu aufwendigen Medienprojekten.

 

Die 17-Jährige Agnes Stockinger, die 15-Jährige Barbara Stockinger und der 17-Jährige Felix Weiß wurden für Ihre Untersuchung „Laub – Dämmstoff der Zukunft“ mit einem Sonderpreis geehrt, der von Town & Country Haus in Kooperation mit dem Dachverband Nationale Naturlandschaften (EUROPARC e.V.) unterstützt wird.

 

Die Schüler des Chiemgau-Gymnasiums beschäftigten sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Wärmedämmung beim Hausbau. Hierbei erarbeiteten sie unter anderem die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien. Insbesondere interessierte die jungen Umweltschützer die Frage, welche ökologischen Wärmedämmmaterialien besonders gut für den Hausbau geeignet sind. Im Rahmen ihrer Projektarbeit führten sie verschiedene Experimente durch und bauten ein mit Laub gedämmtes Modelhaus, um dieses  mit einer Wärmebildkamera zu untersuchen.

 

„Die drei Schüler haben eine tolle Arbeit geleistet und nicht nur ein sehr interessantes, sondern ein für die Baubranche auch sehr wichtiges Thema bearbeitet. Sie haben sich den Preis wirklich verdient,“ so Sebastian Reif von Town & Country Haus.

 

 


Dateien:
Laub_als_Daemmstoff.pdf1.3 M

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286 (kostenfrei für Kunden)