Ihr Massivhaus von Town & Country Haus
< Junge Forscher aus Bayern erhalten Sonderpreis beim Bundesumweltwettbewerb 2014
13.10.14 08:30 Uhr Alter: 4 Jahr(e)

Die Welt der Fische erleben - Projekt WasserWelten startet in Hennef!

Mit einem extra eingeübten „Aquariums-Begrüßungslied“ hießen die Kinder der Kita Sandburg in Hennef ihre neuen Mitbewohner willkommen.


Das spannende Treiben in einem Aquarium können die Kinder der Kita Sandburg nun jeden Tag beobachten. Der Bürgermeister der Stadt Hennef, Klaus Pipke, lüftete am 30. September das Geheimnis unter dem blauen Tuch. Rund 75 Kinder bestaunten begeistert die bunten Guppies, die Antennenwelse, Schwertträger und Black-Mollys, die von nun an Teil ihres Kita-Alltags werden.

 

Im Rahmen des Projektes WasserWelten möchte die Umwelt-Initiative des Deutschen Franchise-Verbands e.V. „Zukunft Stadt & Natur“ Kindern die Bedeutung des Schutzes der Lebensräume von Fischen und Wasserpflanzen näher bringen. Kitas und Horte erhalten ein kostenloses 130-Liter-Aquarium. Wie Fische und Wasserpflanzen richtig gepflegt werden, lernen die Kinder von einem Verein, der zum Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) gehört. Im Fall der Kita Sandburg unterstützen Mitglieder des Aquarien- und Terrarienverein Nymphaea Siegburg die Kleinen bei der Pflege. Die Firma Tetra liefert nicht nur Aquarien, sondern auch Technik, Futter- und Pflegeprodukte für das erste Jahr.

 

„Die Kinder lernen viel über die faszinierende Unterwasserwelt und können Verantwortung übernehmen. So wird schon früh ein Bewusstsein für die Schönheit der Natur geschaffen und damit letztlich ein Beitrag für den Umweltschutz geleistet, so Sebastian Reif vom Massivhausanbieter Town & Country Haus, der das Projekt im Rahmen des Nachhaltigkeitsengagements des Unternehmens ebenfalls unterstützt.

 

Das erste WasserWelten-Aquarium in Hennef wurde von dem in Troisdorf ansässigen Town & Country Lizenzpartner Jörg Mühlenbock gespendet. Bis zum Ende des Jahres 2014 sollen noch 10 weitere Aquarien in Kindergärten in ganz Deutschland aufgestellt werden.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.


KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286 (kostenfrei für Kunden)