Ihr Massivhaus von Town & Country Haus

Waldbewohner

Der Wald ist ein vielschichtiges Ökosystem, das vielen Arten ein Zuhause gibt. Manche Waldbewohner kommen überhaupt erst, wenn der Wald ein bestimmtes Alter erreicht hat. Erst dann können die richtigen Schutzräume oder das passende Futter gefunden werden.

Der Luchs (links oben) ist, wie auch die Wildkatze und der Wolf, wieder in unsere Wälder zurück gekehrt. Ein Zeichen, dass wir auch verloren geglaubte Arten wieder zurück gewinnen können, wenn wir entsprechende Naturbereiche absichern.

Über Rotwild im Wald wird viel diskutiert. Denn so schön ihr Anblick ist, so können sie doch auch auf der anderen Seite Schaden anrichten, z. B. indem sie die jungen Triebe der Bäume als Leckerbissen fressen. Damit verhindern sie häufig, dass junge Laubbäume überhaupt eine Wachstumschance haben. Der Bestand des Rotwilds ist mit 180.000 Tieren sehr groß.

 

Fotoquelle: Mit Ausnahme des Fotos der Futterkrippe (Christiane Welter) alle ©istockphoto (von oben nach unten, dann rechts: Andy Gehrig, pidjoe, jokerbee, Wim Stolwerk, BostianT, hsvrs, rest, Graeme Purdy)

 

Wildschweine sind Allesfresser. Die Tragezeit der Brachen beträgt vier Monate, bis zu sieben Frischlinge werden geboren, ihr Lebensalter beträgt rund sieben Jahre. Inzwischen findet man Wildschweine auch häufiger in Straßen und Gärten ländlicher Gemeinden und der Vorstädte.

Der Rotfuchs gehört zur Familie der Hunde und ist der einzige mitteleuropäisch anheimische Fuchs, er kommt aber auch in Nordamerika, Australien und ganz Asien vor. Dank seiner Anpassungsfähigkeit kann der Rotfuchs in Wäldern, Grasland, Äckern und auch im Stadtgebiet überleben.

Auf und im Waldboden leben die zahllosen Käferarten des Waldes, die Feuerwanze, von der allein es rund 300 Arten gibt und die sich über Duftstoffe verständigt, und der Mistkäfer, der weltweit auf 150 Arten kommt. Aber die allermeisten Lebewesen im Waldboden können wir gar nicht sehen, so winzig, wie sie sind.

SERVICE-TELEFON
0180 - 11 79 500 (3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286 (kostenfrei für Kunden)

Das Bildungsprogramm „Junior Ranger“ ist erneut als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet worden....

Zum dritten Mal in Folge übernimmt die Firma Town & Country Haus aus Behringen die Patenschaft für...

Die Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur hat mit den WasserWelten bundesweit Begeisterung in...