Ihr Massivhaus von Town & Country Haus

Klasse statt Masse - jeder Handgriff gut durchdacht

Auch optimierte Arbeitsabläufe dienen der Nachhaltigkeit. Denn sie sparen Kosten, schonen die Umwelt und verringern den Ressourcenverbrauch.

Manches können Außenstehende nicht erkennen. Und trotzdem ist es da. Vor allem: Weil es da ist, zeigt sich das Sichtbare so, wie es ist. Dies bedeutet im konkreten Fall: Häuser mit außergewöhnlich gutem Preis-Leistungsverhältnis anbieten zu können, die zudem aus ökologischen Gesichtspunkten weitestgehend unbedenklich sind. Dies gelingt nur, wenn die Arbeitsabläufe im Hintergrund optimiert und zunehmend verbessert werden. Qualität statt Quantität – davon profitiert jeder Käufer eines Hauses vo Town & Country.


Kleine Ursache, große Wirkung

Manchmal sind es die kleinen, die unscheinbaren Dinge, die – richtig umgesetzt – überproportionale Wirkung erzielen. In Euro und Cent gerechnet, aber auch im Sinne der Nachhaltigkeit und der eigenen Verantwortung im Hinblick auf den pfleglichen Umgang mit Umwelt, Natur und Ressourcen. Einige Beispiele für optimierte Prozessabläufe, von denen am Ende jeder Bauherr eines Town & Country-Hauses profitieren kann.


Bürotechnik.
Diese ist stets auf dem neuesten Stand der Technik. Das ermöglicht energiesparendes Arbeiten. „Neuester Stand“ bedeutet etwa den geringstmöglichen Stromverbrauch und den weitgehenden Verzicht auf Papier.

 

Effiziente Raumnutzung. Die zur Verfügung stehenden Büroräume in der Firmenzentrale sind effizient ausgelastet. Deshalb ist es nicht erforderlich, ein riesiges Verwaltungsgebäude mit hohem Energieverbrauch vorzuhalten.

 

Strom und Wärme. Diese werden in vielen Musterhäusern überwiegend aus erneuerbaren Energien gewonnen. Der Anteil fossiler Energieträger wird zunehmend verringert.

 

Mitarbeitereinsatz. Die Mitarbeiter in der Zentrale von Town & Country konzentrieren sich auf die wesentlichen strategischen Tätigkeiten. Spezialisten verschiedener Aufgabenbereiche sind in die Arbeitsabläufe integriert. Außerdem wird in die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter im Town & Country Franchise-System investiert.

 

Positive Folgen für Bauherren: Straffe Abläufe im Projektmanagement führen zu kurzen Bauzeiten mit vergleichsweise niedrigen Kosten bei gleichbleibend überdurchschnittlicher Bauqualität. Also genau zu dem, was sich jeder Bauherr bei der Verwirklichung seines Traums von den eigenen vier Wänden wünscht.

SERVICE-TELEFON
0180 - 11 79 500 (3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286 (kostenfrei für Kunden)

Das Bildungsprogramm „Junior Ranger“ ist erneut als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet worden....

Zum dritten Mal in Folge übernimmt die Firma Town & Country Haus aus Behringen die Patenschaft für...

Die Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur hat mit den WasserWelten bundesweit Begeisterung in...